Elektro-Service Bayer in Buttenheim

Nachtspeicherheizung und Nachtspeicherofen

Zuverlässige Heizwärme aus Strom

C F022612 bei Elektro-Service Bayer in Buttenheim

Die zunehmende Produktion „grüner“ Energie mithilfe von Windkraft oder Solartechnik macht klassische Nachtspeicherheizungen und Nachtspeicheröfen nicht nur im Zuge von Sanierungsmaßnahmen wieder zu einer bewährten Heizungslösung. Das gilt vor allem bei Gebäuden, die aufgrund ihrer Lage nicht ohne Weiteres an bestehende Gasleitungen angeschlossen werden können, wo ein beschränktes Platzangebot die Installation von Gas- oder Öltanks ausschließt, oder fehlendes Sonnenlicht und zu geringe Thermik eine Lösung auf Basis regenerativer Energiequellen erschweren. Überall dort bieten Nachtspeicherheizungen oder Nachtspeicheröfen auf Basis elektrischer Heizenergie eine funktionierende Lösung an.

Nachtspeicherheizungen

Ein zentral platzierter Wasser- oder Feststoffspeicher wird während der Nachtstunden mit günstigerem Nachtstrom aufgeheizt. Die gespeicherte Wärme kann dann am Tag über ein Rohrleitungssystem die einzelnen Heizkörper im Gebäude versorgen. Über Regler an den Heizkörpern kann dann die Heizwärme an die Raumluft abgeben werden.

Nachtspeicherofen

Einzig und allein ein funktionierender Stromanschluss ist für die Inbetriebnahme autark funktionierender Nachtspeicheröfen notwendig. Dafür wird günstigerer Nachtstrom verwendet. Die integrierten Speichereinheiten im Inneren des Ofens werden damit auf bis zu 500 Grad Celsius erhitzt. Besonders hochwertige Isolationsschichten zwischen Korpus und Wärmespeicher können die produzierte Hitze dabei für mehrere Stunden im Ofeninneren stauen. Je nach Bedarf können Verbraucher auf die gespeicherte Heizwärme zugreifen, die über integrierte Ventilatoren gleichmäßig im Raum verteilt wird. Die dezentralen Einsatzmöglichkeiten von Nachtspeicheröfen bei soliden Wirkungsklassen und nicht zuletzt die Produktion grüner Energie führen zu einer konstant hohen Zahl im Einsatz befindlicher Geräte: in Deutschland rund 1,5 Millionen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.